'Old-style' Visualisierung DWD ICON     TOP


 Diese Darstellung zeigt die Modellergebnisse des DWD ICON Modells im Stil der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts - die sich aber bei vielen Meteorologen grosser Beliebtheit erfreut, weil bei ihnen die bewegten Bilder im Kopf ablaufen und nicht auf dem Monitor.

 Kritisch darf hier bemerkt werden, dass die Visualierung in dieser Umsetzung nicht mal dem Standard des letzten Jahrhunderts entspricht - damals war sie besser!

 Folgende Punkte zeugen entweder von Lieblosigkeit oder Unfähigkeit bei der Realisierung dieser Karten:

 1. Für die erste Seite (H+000 - H+036) hat wohl die Farbe zur Kolorierung der Temperatur- bzw. Feuchtefelder nicht gereicht...

 2. Dafür ist der Vorhersageschritt H+036 doppelt, sowohl auf dem H+000 - H+036 - Blatt als auch auf dem Blatt H+036 - H+072. Das erhöht die Übersichtlichkeitt ungemein. Immerhin kann man so schön den Unterschied zwischen unkoloriert (Blatt 1) und koloriert (Blatt 2) erkennen. *

 * Bitte diese Dppeldarstellung nicht auf dem zusammengestellten Bild-Array suchen - natürlich wurde sie herausge-cropped.

 3. Die Landkonturen der Vordrucke für die Farbversion für Temperatur 850 hPa sind leider nicht zu erkennen - um dies besser zu zeigen, werden dann mal die Modelldaten weggelassen.

 An sich ein Fall für's You-may-believe-it-or-not-Museum... leider wahr.




  TOP